Das Team

Jakob Kleine:
Von 2003-2006 absolvierte ich meine Ausbildung zum Ergotherapeuten am ERGON Ausbildungszentrum für Ergotherapie. Nach meiner Ausbildung sammelte ich meine ersten Berufserfahrungen in einer ergotherapeutischen Praxis. Dort habe ich bis 2008 gearbeitet. Ende 2008 habe ich meine Ergotherapiepraxis in Klein Rönnau eröffnet.

In meiner Arbeit als Ergotherapeut hat mich schon immer die Zusammenarbeit mit Schulen interessiert. 2010 entwickelte ich in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Ursula Klein das Konzept zum ergotherapeutischen Schulprojekt. Dies konnten wir dann erfolgreich in einem Pilotprojekt durchführen. Inzwischen führen wir die Schulprojekte in regelmäßigen Abständen an Segebergern Schulen durch.

2011 bildete ich mich zum Trainer des Wunstdorfer Konzepts fort.

Neben meiner Tätigkeit als Ergotherapeut verbringe ich einen großen Teil meiner Freizeit auf dem Fußballplatz. Seit 1998 bin ich als Fußball - Jugendtrainer aktiv, eine Tätigkeit, die ich bis heute sehr gerne ausübe. Einige Jahre war ich auch als Fußballjugendobmann tätig und habe aktiv in der Fußballspartenleitung Jugendfußball mitgearbeitet.

Marina Claußen:

Meine Ausbildung zur Ergotherapeutin konnte ich im Jahr 2008 erfolgreich am Ergon Ausbildungszentrum für Ergotherapie abschließen.

Seitdem arbeite ich sowohl im Bereich Pädiatrie als auch in den Bereichen Neurologie und Psychosomatik.

Im Jahr 2012 bildetet ich mich im Bereich "Hirnleistungstraining nach ICF -Kriterien" fort, im Jahr 2013 folgt nun die Weiterbildung zum Thema "Spiegeltherapie in der Neurorehabilitation".

In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit Pferden und dem Reitsport, interessiere mich aber auch für Acrylmalerei und das Schlagzeug-Spielen.