Psychiatrie

Ergotherapie in der Psychiatrie / Psychosomatik kommt z.B. bei folgenden Krankheitsbildern zum Einsatz:

  • Inhalte folgen in Kürze
  • Inhalte folgen in Kürze
  • Inhalte folgen in Kürze

Probleme im Alltag:

Ergotherapeuten unterstützen Menschen mit psychischen Störungen sich und ihren Alltag zu stabilisieren und sich zu strukturieren.

Unterschiedliche Medien und Beschäftigungs-Angebote sind Teil dieser Aufgabe.

Interdisziplinär mit Psychologen, Psychiatern, Neurologen und Klinikpersonal sowie ambulante Dienste werden von Ergotherapeuten unterstützt um die Selbständigkeit des Patienten zu gewährleisten.

 

Scroll Up